Allgäu-Orient-Express

 

Abenteuer und Völkerverständigung

 
Die Low Budget Rallye ist nicht nur eines der letzten automobilen Abenteuer dieser Welt, sie dient ganz nebenbei auch der Völkerverständigung und schlußendlich einem guten Zweck. Am 30. April 2010 starten daher zum 5. Mal die Teams in Oberstaufen um Ihre Fahrzeuge durch Südosteuropa, die Türkei, Syrien bis in die jordanische Hauptstadt Amman zufahren. Dort werden sie dann dem
 Staat übergeben und durch die WFP
 (World Food Programme) für wohltätige
Zwecke versteigert. In den letzten Jahren kamen so jährlich zwischen 60.000 und 100.000 Euro zusammen. Da macht das Ganze doch gleich doppelt Spass.

 

 

mehr Infos zur Ralley